Erstmals bietet die bereits bestellbare vierte Generation des ŠKODA Bestsellers Voll-LED-Matrix-Scheinwerfer mit einer markanten Lichtgrafik: Zwei scharf gezeichnete Lichtlinien in L-Form grenzen die zwei LED-Module voneinander ab. Auch die kristallinen Heckleuchten des neuen OCTAVIA sind in LED-Technologie gehalten und verfügen über eine animierte Coming/Leaving Home-Funktion.

BIS ZU FÜNF USB-C-ANSCHLÜSSE

Die Neuauflage des OCTAVIA COMBI verfügt serienmäßig über zwei moderne, hintergrundbeleuchtete USB-C-Anschlüsse im vorderen Bereich zum Aufladen und Übertragen von Daten. Optional können drei zusätzliche USB-C-Anschlüsse nachgerüstet werden: ein Anschluss am Innenspiegel zum Aufladen einer Kamera und zwei weitere Anschlüsse für die Passagiere im Fond zum Aufladen ihrer Geräte.

INFOTAINMENTSYSTEM COLUMBUS

Das freistehende System Columbus mit 10“-Display kann durch Berührung, Geste oder Sprache gesteuert werden und gilt damit schon jetzt als Spitzenmodell im ŠKODA Infotainmentbereich. Neben dem serienmäßigen Radio gibt es ein Navigationsgerät, eine Verbindung zu Ihrem Smartphone per SmartLink, die Onlinedienste von ŠKODA CONNECT sowie die Abspielmöglichkeit von Internetradio- und Streamingdiensten. Mithilfe eines Touch-Sliders können Sie Karten vergrößern oder die Lautstärke regeln.

AUF JEDE SITUATION VORBEREITET

Um in der Stadt ruhig und komfortabel zur Arbeit zu pendeln, nutzen Sie den Elektroantrieb mit einer WLTP-geprüften Reichweite von bis zu 55 km, der keine Emissionen innerhalb der Strecke ausstößt. Für längere Geschäftsreisen, Ausflüge oder Ferien werden Sie den Benzinmotor und den 40-Liter-Tank mit einer Reichweite von mehreren hundert Kilometern zu schätzen wissen.

VERANTWORTUNGSVOLLE DYNAMIK

Das Antriebssystem, das einen Benzin- und einen Elektromotor kombiniert, liefert eine maximale Systemleistung von 150 kW und ein Drehmoment von bis zu 350 Nm.

BEQUEMES LADEN

Der Begriff „Plug-in-Hybrid“ bedeutet, dass die Batterie des OCTAVIA iV bequem zu Hause an einer haushaltsüblichen Steckdose oder einer Wallbox aufgeladen werden kann. Der Anschluss zum Aufladen ist hinter einer Klappe auf der Fahrerseite versteckt. Eine weitere Möglichkeit ist das Aufladen oder die Aufrechterhaltung des Ladezustands der Batterie während der Fahrt mit Hilfe des Benzinmotors und der Rückgewinnung der Bremsenergie.

ZUR PROBEFAHRT

Verbrauch und weitere Hinweise

*Abbildungen und Texte können aufpreispflichtige Sonderausstattung enthalten.

OCTAVIA innerorts von 6,4 bis 4,2 l/100km, außerorts von 4,0 bis 3,1 l/100km, kombiniert von 4,9 bis 3,5 l/100km, CO2-Emiossionen von 111 bis 91
OCTAVIA COMBI innerorts von 6,4 bis 4,3 l/100km, außerorts von 4,1 bis 3,3 l/100km, kombiniert von 4,9 bis 3,7 l/100km, CO2-Emiossionen von 113 bis 96

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem “Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen” entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de), unentgeltlich erhältlich ist. ŠKODA OCTAVIA: Die offiziellen Verbrauchs- und Emissionswerte sind erst nach Abschluss des Typgenehmigungsverfahrens verfügbar.

Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2- Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter http://www.skoda-auto.de/wltp.

Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat, usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen’ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Straße 1, D-73760 Ostfildern oder unter https://www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

Die Nutzung der mobilen Onlinedienste (ŠKODA Connect Infotainment Online) ist nur mit den Navigationssystemen Amundsen und Columbus möglich. Zusätzlich benötigen Sie ein mobiles Endgerät (z. B. Smart-phone), das die Fähigkeit besitzt, als mobiler WLAN-Hotspot zu agieren. Alternativ kann mit der Option Telefonschnittstelle „Business“ ein Mobiltelefon mit Remote-SIM-Access-Profile (rSAP) oder eine SIM-Karte mit Telefon- und Datenoption genutzt werden. Die mobilen Onlinedienste von ŠKODA CONNECT Infotainment Online sind nur mit einem bestehenden oder separat abzuschließenden Mobilfunkvertrag zwischen Ihnen und Ihrem Mobilfunkprovider und nur innerhalb der Abdeckung des jeweiligen Mobilfunknetzes verfügbar. Durch den Empfang von Datenpaketen aus dem Internet können, abhängig von Ihrem jeweiligen Mobilfunktarif und insbesondere beim Betrieb im Ausland, zusätzliche Kosten (z. B. Roaming-Gebühren) entstehen. Aufgrund des im Rahmen der Nutzung von ŠKODA CONNECT Infotainment Online anfallenden Datenvolumens wird die Vereinbarung einer Datenflatrate mit Ihrem Mobilfunkprovider dringend empfohlen! Um die mobilen Onlinedienste von ŠKODA CONNECT Infotainment Online nutzen zu können, ist ein separater Vertrag mit der ŠKODA AUTO a.s. online abzuschließen. Der Kunde hat nach Übergabe des Fahrzeugs 90 Tage Zeit, um das Fahrzeug unter www.skoda-connect.com zu registrieren.

Die Verfügbarkeit von ŠKODA Connect Proaktive Services, Fernzugriff und Infotainment Online kann länderabhängig unterschiedlich ausfallen. Die Dienste stehen für die jeweils vereinbarte Vertragslaufzeit zur Verfügung und können während der Vertragslaufzeit inhaltlichen Änderungen unter-liegen. Nähere Informationen zu ŠKODA CONNECT Infotainment Online erhalten Sie unter www.skoda-auto.de/connect und bei Ihrem ŠKODA Partner. Informationen zu Mobilfunk-Tarifbedingungen erhalten Sie bei Ihrem Mobilfunkanbieter.ŠKODA Connect-Services können nur mit den verfügbaren öffentlichen Kommunikationstechnologien betrieben werden. Bitte beachten Sie, dass ŠKODA AUTO aufgrund der Entwicklung dieser Technologien, insbesondere von Mobilfunknetzen, nicht in allen Ländern eine gleichbleibende Verfügbarkeit für die Nutzung der ŠKODA Connect-Services garantieren kann. Mögliche technologische Änderungen können zu deren permanenter Nichtverfügbarkeit führen.

Zur Nutzung von ŠKODA Care Connect ist ein separater Vertrag mit der ŠKODA AUTO a.s. online abzuschließen. Um die Dienste mit der vollen Laufzeit (Remote Access für ein Jahr, alle weiteren Dienste für max. 10 Jahre) nutzen zu können, hat der Kunde nach Übergabe des Fahrzeugs 90 Tage Zeit, um das Fahrzeug unter www.skoda-connect.com zu registrieren. Der Dienst Notruf ist bereits ab Auslieferung ohne Registrierung aktiviert. Die Verfügbarkeit von ŠKODA Care Connect kann länderabhängig unterschiedlich ausfallen. Die Dienste stehen für die jeweils vereinbarte Vertragslaufzeit zur Verfügung und können während der Vertrags- laufzeit inhaltlichen Änderungen unterliegen. Zur Nutzung der kostenfreien ŠKODA CONNECT App wird ein Smartphone mit iOS- oder Android-Betriebssystem und eine SIM-Karte mit Datenoption mit einem bestehenden oder separat abzuschließenden Mobilfunkvertrag zwischen Ihnen und Ihrem Mobilfunkprovider benötigt. Durch den Versand oder Empfang von Datenpaketen über das Internet können, abhängig von Ihrem jeweiligen Mobilfunktarif und insbesondere beim Betrieb im Ausland, zusätzliche Kosten (z. B. Roaming-Gebühren) entstehen. Nähere Informationen zu ŠKODA Care Connect erhalten Sie unter www.skoda-auto.de/connect und bei Ihrem ŠKODA Partner. Informationen zu Mobilfunk-Tarifbedingungen erhalten Sie bei Ihrem Mobilfunkanbieter.